Aus der zweiten ordentlichen Sitzung des StuPa 19/20

Ein Kurzbericht von Christoph Werner –

Das Wichtigste aus knapp zwei Stunden der zweiten ordentlichen Sitzung des Studierendenparlaments (Legislatur 2019/20) vom 17.10.19 – eine Aufzählung.

  1. Das AStA-Co-Referat für Integration und das AStA-Co-Referat für Gremienkommunikation wurden neu.
  2. Änderungen in der Finanzordnung wurden einstimmig angenommen.
  3. Zwei Stupist*innen sind zurückgetreten. Nun sind nur noch 10 Studierende im Parlament.
  4. Das Campus Open Air (COA) ist vom Orgateam ausgewertet. Nun ist es am Studierendenparlament Änderungsvorschläge für das kommende COA vorzutragen, sodass der AStA mit den Planungen für nächstes Jahr beginnen kann.
  5. Am fünften Dezember soll in Haus 7 der AStA-Ausklang statt finden.


Einladungen und Protokolle findest du in der Stud.IP-Veranstaltung „Studierendenschaft“ unter dem Reiter „Dateien/Studierendenparlament/Legislaturperiode2018/2019“

Close